Generalversammlung: Alois Gasser neuer Präsident des VKÖ

Alois Gasser wurde auf der Generalversammlung des Verbandes vom Vorstand zum neuen Präsidenten des VKÖ gewählt. Unterstützt wird er von seinen zwei Vizepräsidenten Helmut Deutsch und Mike P. Pansi.
Die Auszeichnung als “Koch der Köche” ging an Mike P. Pansi.

Das neue Präsidium wurde, ausgenommen einer Enthaltung, einstimmig von den anwesenden Vorstandsmitgliedern des Verbandes gewählt. Damit lenkt mit Alois Gasser in den kommenden Jahren erstmals ein Salzburger die Geschicke des VKÖ. Er stellte in seiner Antrittsrede seine Ziele und Visionen für den Kochverband vor. Diese wird er unter anderem gemeinsam mit Helmut Deutsch und Mike P. Pansi als Vizepräsidenten verfolgen.

Auch die Auszeichnung des Tages ging an Mike P. Pansi. Der Vorarlberger Sektionsobmann wurde zum “Koch der Köche” gekürt. Sichtlich überrascht und voller Freude nahm der Neo-Vizepräsident diese Ehrung entgegen.

Die Generalversammlung brachte einen ebenso emotionalen Abschied des alten Präsidenten wie einen ambitionierten Start des neuen. Josef Fankhauser rekapitulierte seine Zeit im höchsten Amt des Verbandes differenziert und übergab die Präsidentenwürde schließlich an seinen Nachfolger. Dieser hob einige Erfolge des Tirolers hervor, räumte aber auch ein, dass für eine erfolgreiche Zukunft neue Wege beschritten werden müssten.

One Response to “Generalversammlung: Alois Gasser neuer Präsident des VKÖ”

  1. Franz Jonke sagt: Antworten

    Sehr geehrter Herr Präsident, lieber Alois
    Mit großer Freude vernehme ich , dass du zum Präsidenten des österreichischen Kochverbandes gewählt wurdest.
    Herzlichen Glückwunsch.
    Da ich weiß, dass solche Ämter nur mit viel Einsatz zu bewältigen sind, schätze ich dein Bereitschaft umso mehr.
    Ich wünsche dir alles erdenklich Gute dabei und hoffe, dich an eine der nächsten Anlässe-wo auch immer, wieder mal persönlich zu sehen.
    Mit kollegialen Grüssen aus der Schweiz , herzlichst Franz Jonke

Schreibe einen Kommentar

Verband der Köche Österreichs

Als fachkulturelle Vereinigung leisten wir einen wesentlichen Beitrag zu Österreichs Tourismuswirtschaft. Unsere Tätigkeit dient vor allem der Förderung des gastronomischen Berufs, der zeitgemäßen und traditionellen österreichischen Kochkunst , dem Alpinen Kulinarischen Erbe und gepflegten Tafelkultur. Wir stehen ein entgegen der internationalen, kulinarischen Austauschbarkeit der Österreichischen Küche!

Kontakt


Adresse: Schiffmühlenstrasse 50/2/2 1220 Wien
Tel.: 0043/1/36 76 162
Email: info@vko.at

Mitglied werden

Unsere Partner

OBEN