YCU – KARRIEREBOOST DURCH SOCIAL MEDIA

Soical Media kann die Karriere von Köchen pushen. Foto: Pexels

 

Soziale Medien können die Kochkarriere enorm pushen – wie das geht, verraten Sebastian und Marie von #Gronda den Teilnehmer von Young Chefs Unplugged 2019.

 

In der heutigen Zeit von Facebook, Instagram und Co. kommt es nicht mehr nur darauf an, dass Köchinnen und Köche gut kochen können, sondern auch in der Lage sind, sich gut zu vermarkten. Social Media kann der Kochkarriere einen großen Boost geben – wenn man es richtig anstellt.

Der Content, der Hobbyköche auf der einen und Profiköche auf der anderen Seite interessiert, ist ein völlig anderer. Gronda selbst macht Content für Profiköche. Sie zeigen in kurzen Videos zum Beispiel Einblicke in die Küchen der ganz Großen – einen Einblick, den Köche-Youngstars so normalerweise nicht bekommen. „Bei Young Chefs Unplugged zeigen wir den Teilnehmern, welcher Koch-Content funktioniert – zumindest bei uns“, sagt Marie Klotz, Content Managerin bei Gronda. Zusammen mit ihrem Kollegen und Performance Marketing Manager Sebastian Schürgers will sie ihr Wissen an die Jungköchinnen und -köche weitergeben und sie zur aktiven Selbstvermarktung auf Social Media animieren.

Junge Köchinnen und Köche sollten laut Marie deutlich mutiger in der Benutzung sozialer Medien sein – denn „du musst kein Sternekoch sein, um Sternecontent zu machen.“ Viele junge Leute würden nicht an den Erfolg von Social Media glauben und es deshalb gar nicht erst probieren. Dass Facebook und Co. aber durchaus zum Megaerfolg verhelfen können, zeigen Marie und Sebastian an konkreten Beispielen vor Ort – zum Beispiel einem Barkeeper, der über Nacht zwei Millionen Klicks auf ein Video bekam und so zum Internetstar wurde.

Auch die österreichische Jugendnationalmannschaft hat bereits mit Gronda zusammengearbeitet. „Die Videos, die hierbei entstanden, waren mit unsere erfolgreichsten überhaupt“, erzählt Marie. Teilnehmer von Young Chefs Unplugged 2019 können sich mit Marie und Sebastian also auf ein Zweiergespann freuen, das ihnen hilfreiche Tipps zu Inhalt und zur Umsetzung der Vermarktung auf Social Media gibt.

YOUNG CHEFS UNPLUGGE – BE DIFFRENT

Wann: Freitag, Samstag und Sonntag, 18., 19. und 20. Oktober 2019
Wo: Messe Dornbirn, VORARLBERG –  Österreich, parallel zur Messe Gustav
Tickets VKÖ-Mitglieder: 119 Euro (inklusive Eintritt, Übernachtung und Transfer)
Tickets Nicht-Mitglieder: 159 Euro (Eintritt an den drei Veranstaltungstagen)

Achtung: Die Tickets sind limitiert.
Tickets sind erhältlich via E-Mail  beim VERBAND DER KÖCHE ÖSTERREICHS

an info@vko.at

Tickets erhältlich über den jeweiligen Nationalverband:

Deutschland: Verband der Köche Deutschlands, Email: koeche@vkd.com
Österreich: Verband der Köche Österreichs,Email: info@vko.at
Schweiz: Schweizer Kochverband, Email: Noemi.Stalder@hotelgastrounion.ch
Luxemburg: VATEL CLUB,Email: ycu2019@yahoo.com
Südtirol: Südtiroler Kochverband,Email: r.muennich@skv.org

Mit freundlicher Unterstützung von:

    

 

YCU19_Gustav

Young Chefs Unplugged wird unterstützt von

Transgourmet, Lohberger,  RAK Porcelain, BRESC, Falstaff Karriere und Messe Dornbirn.

Young Chefs Unplugged bei Facebook und Instagram: @YCUevent #YCU18

Share This

Copy Link to Clipboard

Copy