Das VKÖ-Seminar: Fluss und Wald im Fokus

Am 23. November findet in Salzburg das zweite Fachseminar des VKÖ in diesem Jahr statt.
Unter dem Motto „Unsere Heimat: Fluss und Wald im Fokus“ wird wieder auf innovative und besondere Art aufgekocht, experimentiert und sich ausgetauscht.

Mit Josef Steffner vom Mesnerhaus Mauterndorf und Vitus Winkler vom Verwöhnhotel & Restaurant Sonnhof St. Veit im Pongau konnten dafür zwei Spitzenköche mit drei bzw. zwei Hauben gewonnen werden, die den Teilnehmern ihre Anregungen, Innovationen, Rezepte und Erfahrungen näher bringen werden. Außerdem wird sich auch das VKÖ-Jugendnationalteam unter seinem neuen Teamchef Philipp Stohner mit jugendlichem Elan ins Seminar einbringen.

Alle 3 Hauptreferenten werden ein komplettes Menü kochen – viele neue Ideen und Anregungen für die Teilnehmer sind also garantiert.

Inspiration durchs Jugendnationalteam
Das Thema „Heimat, Wasser und Wald“ ist für das Jugendnationalteam des VKÖ auch Inspiration für kommende Wettbewerbe, denn es verkörpert das Land in dem wir leben und mit dem das Team in der Öffentlichkeit auftreten möchte.

Mit diesem Motto im Hintergrund sollen vergessene und weniger bekannte Produkte mit erlesenen Gewürzen kombiniert und so ein neuer Weg beschritten werden. Denn geschmackliche Intensität kann auch mit natürlichen Produkten aus dem Wald und Wiese erreicht werden. Die Neuinterpretation von Klassikern der heimischen Küche, in einer leichteren und verspielten Art und Weise steht auch diesmal, wie schon beim ersten Seminar des VKÖ 2015 im Zentrum.

Schlüssel der Philosophie ist die bewusste Fixierung auf ein Hauptprodukt – dieses soll in den Vordergrund gestellt werden, andere Aromen wirken dabei unterstützend aber nicht überlagernd. Bewusst sollen nicht zu viele Komponenten auf den Teller gebracht werden, das Produkt ist der Star, weniger ist oftmals mehr.
Bei der Anrichteweise sollen Filigranität und moderne Linien vorherrschen, dabei den klaren und intensiven Geschmack unterstreichen.

Live-Produktion von Kaviar
Wie Kaviar genau hergestellt wird, ist für die meisten ein Geheimnis. Bei diesem Seminar kann man es erleben. Walter Grüll wird es den Teilnehmern live vorführen und natürlich kann man im Anschluss auch Kaviar verkosten.

 

VKÖ-Seminar: Unsere Heimat – Fluss & Wald im Fokus

Datum: 23.11.2015
Zeit: 10:30 – 17:00 Uhr
Ort: Salzburg, WIBERG Academy

Kostenbeitrag pro Person:
VKÖ-Mitglieder: € 85,-
Kochlehrlinge: € 45,-
Nicht-VKÖ-Mitglieder: €185,-

Anmeldung unter:
info@vko.at oder Tel.: +43 676 5382288

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Share This

Copy Link to Clipboard

Copy