Alois Gasser

KOCHEN ist der Anspruch ALLE Sinne anzuregen.


KOCHEN sowie die Begriffe Individualität und Kreativität sind EINS! A.G.


ESSEN ist Kultur und KOCHEN Volkskunst.


Die KOCHJUGEND gehört in den Mittelpunkt gerückt, ohne wenn und aber!


Die Jugend gehört gefördert und gefordert. Aus- und Weiterbildung ist ein MUSS, der VKÖ setzt sich dafür ein!
Neben kompaktes Wissen, ist „Fantasie“ zu haben die große Herausforderung, hier wird durch Vorleben, Motivation,
Aktivitäten rund um den schönsten Beruf und gezielten Schwerpunkten Jugendförderung gelebt.
Die Jugendnationalmannschaft dient in diesem Fall als „Testimonial“.
Wertschätzung, also – Respekt, Wohlwollen, Anerkennung, Zugewandtheit, Interesse, Aufmerksamkeit und Freundlichkeit
dem jungen Menschen gegenüber ist die Pflicht. Die Verbindlichkeit für die Jugend dazu, ist eine Win-win Situation zu generieren.


Mehr „GEMEINSAM“ als klare Strategie für eine erfolgreiche Zukunft.

 

Baujahr: 1955Alois Gasser

Küchenmeister

Tätigkeit:

Senior Fellow Culinarium WIBERG

Präsident Verband der Köche Österreichs

Team Management Jugendnationalmannschaft

Dein Part: Teammanager

Aufbereitung und Koordination des Umfeldes.

Ziel für die Kocholympiade:

Mit Spaß und gut vorbereitet, das Beste zu geben, Österreich zu zelebrieren, annehmen was kommt und zwar das Ergebnis!

Verband der Köche Österreichs

Als fachkulturelle Vereinigung leisten wir einen wesentlichen Beitrag zu Österreichs Tourismuswirtschaft. Unsere Tätigkeit dient vor allem der Förderung des gastronomischen Berufs, der zeitgemäßen und traditionellen österreichischen Kochkunst und gepflegten Tafelkultur.

Kontakt


Adresse: Postfach 0006, A-1025 Wien
Tel.: 0043/1/36 76 162
Email: info@vko.at

Unsere Partner

OBEN