Alexander Forbes Junior

Kochen bedeutet Leidenschaft – nur wer leidenschaftlich kocht wir auch gut kochen. Für mich stand in sehr jungen Jahren schon fest (mit 2 Jahren) ich will Koch sein, etwas bewegen und erreichen. Darum sollte auch unser Nachwuchs besonderes Augenmerk erhalten und gefördert werden. Als Trainer beim Jugend-Nationalteam kann man die Leidenschaft spüren mit der bei jedem Training und jeder Veranstaltung gearbeitet wird – wie sich unsere Teilnehmer gegenseitig Puschen und Motivieren  – Leistung zu bringen, innovativ zu sein und neue Trends zu setzen – das funkeln in den Augen zu sehen. Das Jugend – Nationalteam ist für mich mehr als ein Team – es ist eine Gemeinschaft die Spaß und Freude am kochen hat – Leidenschaft zeigt – Respekt und Anerkennung verdient – gefördert und gefordert gehört!

Baujahr: 1981Alexander Forbes Junior

Dipl. Küchenmeister
Dipl. Diät-und Wellnesskoch

Tätigkeit:

Küchenchef Verwöhnhotel Berghof 4*S St. Johann im Pongau / Alpendorf

Obmann bei Salzburger Köche

Fachreferent WIFI Salzburg und Tourismusakademie Bischofshofen

Trainer Jugend – Nationalteam Österreich

Dein Part: Trainer

Motivation der Jugend – sie zu fordern ihre Ideen und Visionen umzusetzen – aber dabei nicht die Wurzeln zu vergessen.

Ziel für die WM:

Nach unserem Erfolg 2016 – träumt man von einer Goldmedaille sicher. Aber vor allem die Atmosphäre genießen bei so einer Großveranstaltung, Spaß haben und nicht sagen müssen am Ende „Wir haben nicht alles gegeben und gezeigt was wir drauf haben“.

Verband der Köche Österreichs

Als fachkulturelle Vereinigung leisten wir einen wesentlichen Beitrag zu Österreichs Tourismuswirtschaft. Unsere Tätigkeit dient vor allem der Förderung des gastronomischen Berufs, der zeitgemäßen und traditionellen österreichischen Kochkunst und gepflegten Tafelkultur.

Kontakt


Adresse: Schiffmühlenstrasse 50/2/2 1220 Wien
Tel.: 0043/1/36 76 162
Email: info@vko.at

Unsere Partner

OBEN