Int. Netzwerk & Verbindungen

 

Unsere Mitgliedschaft
Wacslogohp

WELTBUND DER KOCHVERBÄNDE

12 Millionen Mitglieder
Gründungsmitglied
 
 
 

WELTBUND DER KOCHVERBÄNDE

 

Die World Association of Chefs Societies, kurz WACS bzw. Worldchefs, ist die internationale Dachorganisation der Kochverbände. Rund hundert internationale Verbände der Branche sind hier organisiert. Alle Mitglieder des VKÖ sind automatisch auch Mitglieder im Weltbund der Kochverbände. Der Verband der Köche Österreichs ist einer der Gründungsmitglieder die in Paris/Sorbonne dien Weltbund der Kochverbände mitbegründet haben. 

WACS ist eine unpolitische professionelle Organisation zur Verbesserung und Erhaltung des kulinarischen Standards. Um dieses Ziel zu erreichen, hat WACS ein kulinarisches Zertifizierungssystem eingeführt. Zudem führt Worldchefs eine Liste der zertifizierten Wettbewerbs-Juroren, setzt globale Standards für Wettbewerbsregeln und veranstaltet die Global Chefs Challenge.

Der Weltbund setzt sich zudem für humanitäre Hilfe und Nachhaltigkeit ein. Die Programme „Feed the Planet“ und „World Chefs Without Borders“ sollen Ernährungsarmut entgegenwirken, Krisenhilfe leisten, Nachhaltigkeit auf der ganzen Welt fördern und Lebensmittelverschwendung reduzieren.

Alle zwei Jahre findet der Kongress des Weltbunds der Köche statt – mit Vorträgen, Wettbewerben, Abendveranstaltungen und Wahlen.

Geschichte

Der WACS hat Tradition, denn schon im Jahre 1919 beschlossen deutsche, französische und Schweizer Köche eine Kooperation auf internationaler Ebene. Dieser Vereinigung schlossen sich in den folgenden Jahren Köche aus vielen europäischen und außereuropäischen Ländern an, so dass sich im Oktober 1928 in der Pariser Sorbonne der Weltbund der Kochverbände offiziell konstituierte. Er vertritt gegenwärtig etwa zehn Millionen Berufsköchinnen und -köche sowie fördernde Mitglieder.

Quelle: VKD – Verband der Köche Deutschlands

Beim Worldchefs Congress & Expo 2016 in Thessaloniki, Griechenland, tauschten sich Köche aus aller Welt über die Chancen und Herausforderungen der Branche aus. Im Juli 2018 findet der Kongress in Malaysia statt wo auch der KOCH G5 und der Vkö starke Flagge zeigen.

 

 

 
 
 
 
________________
 

clameg5-300x58

 
 
35 Tausend Mitglieder, die wir gemeinsam vertreten

 

EUROPÄISCHER KOCH VERBAND - KOCH G5

Der ‚''KOCH-G5'' - (wörtl.: „Fachkulturelle Berufsvereinigung der fünf grössten ,deutschsprachigen Kochverbände Europas“;[Französische Sprache|frz.]]: ''Fédération Européenne de cuisiniers ''; [[Englische Sprache|eng.]]: ''European Association of Chefs'') ist ein im Jahre 2014 gegründete Gruppe der fünf, supranationale Vereinigung der fünf führenden deutschsprachigen fachkulturellen Berufsverbänden. Er setzt sich aus den Berufsverbänden Deutschland [VKD] , Österreichs [VKÖ ] , Schweiz [SKV] , Luxenbourg [Vatel] und Südtirol [SKV] zusammen bzw. Berufsvertretungen der Köche in Europa. 


SKV - SCHWEIZER KOCHVERBAND

Der skv zählt über 11.000 Mitglieder, die sich aktiv für die Bedürfnisse ihres Berufes einsetzen. Sie sind Teil der Hotel & Gastro Union mit knapp 22.000 Mitgliedern. #schweizerkochverband

VKD - DEUTSCHER KOCHVERBAND

VKD – EIN (INTER)NATIONALES NETZWERK Der Verband der Köche Deutschlands (VKD) ist mit rund 9.000 Mitgliedern die größte Gemeinschaft von Köchinnen und Köchen in der Bundesrepublik. Diese Gemeinschaft ist das Fundament für die fachliche Entwicklung unserer Mitglieder und für die Zukunft des Berufsstands. Wir teilen die Leidenschaft fürs Kochen und den Kochberuf, sind Ansprechpartner rund um alle Köche-Themen und unterstützen Mitglieder in jeder beruflichen Hinsicht. Der Deutsche Kochverband ist auch Veranstalter der Olympiade der Köche IKA in Stuttgart #wirTeilenihreLeidenschaft

VATEL Club - KOCHVERBAND LUXENBURG

Der Luxenburger Kochverband ist auch Veranstalter der Weltmeisterschaft der Köche. Culinary World Cup / EXPOGAST.

SÜDTIROLER KÖCHEVERBAND

Die Verbandsphilosophie Gutes Essen hält Leib und Seele zusammen, ... womit auch klar ist, warum Köche wichtig sind. Der Südtirol Köcheverband achtet seit 1971 als qualifizierter Fachverband darauf, dass: ... die Mitglieder in allen berufsspezifischen Fragen über die Verbandszeitschrift informiert werden, ... das Ausbildungsniveau bei Lehrlingen verbessert wird, ... die Weiterbildung zum Küchenmeister, Diätetisch geschulten Koch und Diplomierten Diätkoch qualitativ aufgewertet wird, ... Erfahrungsaustausch und Kommunikation auf allen Ebenen stattfindet, ... der Verband auf den Gastronomiemessen in Südtirol präsent sein kann, ... berufsspezifische Interessen bis in die höchsten Stellen der Landesverwaltung vorangetrieben werden, ... Mitglieder erfolgreich an nationalen und internationalen Kochkunstauswettbewerben teilnehmen können.

5 Länder - 1 Stimme KOCH G5

ist ein im Jahre 2015 gegründete Gruppe der fünf, supranationale Vereinigung der führenden, deutschsprachigen fachkulturellen Berufsverbänden.

OBEN