Interessantes, Faszinierendes und Überraschendes gab es für die 220 Nachwuchsköche aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Südtirol bei der ersten Ausgabe von Young Chefs Unplugged zu entdecken. Foto: Michael Gunz 220 Nachwuchsköche, 14 Referenten, neun Themenschwerpunkte: Young Chefs Unplugged, der Wissenskongress für Nachwuchsköche, fand am 20./21. Oktober 2018 parallel zur Messe Gustav im Österreichischen

Matthias Birnbach, Rino Zumbrunn, Viktoria Stranzinger und Andreas Schwienbacher diskutieren am Round Table über (inter)nationale Kochwettbewerbe. Fotos: privat/FotoloungeBlende8 Berufswettbewerbe sind beliebt in der Branche. Aber wie ist es wirklich, an einem solchen teilzunehmen? Und was bringt’s? Ein Round Table-Gespräch mit vier Spitzenköchen widmet sich dem Thema während Young Chefs Unplugged. An Berufswettbewerben teilzunehmen bedeutet Kochen

Gewinnt 2×2 Tickets für Young Chefs Unplugged auf Facebook oder Instagram. Wenn 250 europäische Nachwuchsköche auf deutschsprachige Kochgrößen treffen, wenn Netzwerken und die Leidenschaft für den Beruf im Mittelpunkt stehen und in Workshops ausgelebt werden, dann geht Young Chefs Unplugged an den Start. In gut einer Woche startet das Event für leidenschaftliche Nachwuchsköche in Dornbirn und

Um farbenfrohe und geschmacksintensive Konsistenzen geht es im Workshop mit Martin Pirker von Pacojet. Foto: Pacojet Lebensmittelzubereitungen einfrieren, ohne dass beim Auftauen Vitamine verloren gehen?  Wie das geht und welche Vorteile die Technik das „Pacossierens“ sonst noch mitbringt, verrät Martin Pirker von der Pacojet AG bei Young Chefs Unplugged. Petersilie, Basilikum oder Schnittlauch –  nicht

YCU – AUF HOHEM NIVEAU GESUND KOCHEN

Donnerstag, 20 September 2018 von

Stefan Csar, Haubenkoch und Junger Wilder, spricht während Young Chefs Unplugged über seine moderne, regional verwurzelte Küche. Foto: privat Stefan Csar, Haubenkoch und Junger Wilder, spricht während Young Chefs Unplugged über seine Küchenphilosophie. Leicht und modern kommt die Küche von Zwei-Hauben-Koch Stefan Csar daher. Saisonalität ist ihm wichtig, viel rohes Gemüse, leicht Gegartes, das Bekömmlich

Vernetzung über Social Media spielt eine große Rolle für Jungköche. Foto: Pexels Wer Karriere machen will, braucht ein gutes Netzwerk. Valentin Schütz (Gronda) berichtet, wie junge Köche wertvolle Kontakte aufbauen. Ein gutes Netzwerk  ob im persönlichen Kontakt oder über die sozialen Medien – ist die Basis für eine erfolgreiche Karriere als Koch. Das sagt Valentin

BACK TO THE ROOTS!

Freitag, 07 September 2018 von

Was man mit genügend Kreativität aus Naturprodukten herausholen kann, zeigt Marcel Thiele von Koppert Cress bei Young Chefs Unplugged. Foto: Koppert Cress Weniger Fleisch, weniger Zucker, mehr Grünes – Marcel Thiele, High End Gastronomy Expert & „Spicehunter®“ von Koppert Cress, fokussiert sich in seinem Vortrag bei Young Chefs Unplugged auf die Vielseitigkeit von Naturprodukten. „Die

ycu-programm-und-anmeldung

Mittwoch, 05 September 2018 von

Hier finden Sie das Programm und die Anmeldung zu Young Chefs Unplugged. Jungköche aufgepasst: Das Programm zu Young Chefs Unplugged steht fest. Alle Infos zu Themen und Anmeldung finden Sie ab sofort hier. Hier ist es – das Programm von Young Chefs Unplugged. Die Besucher können sich auf spannende Top Shots, Round Tables und Workshops

kuerbis-unter-druck

Freitag, 31 August 2018 von

„Kürbis unter Druck“ lautet der Titel des Workshops von Rolf Caviezel und Dr. André Bernard. Foto: Pexels Rolf Caviezel setzt während Young Chefs Unplugged einen Kürbis unter Druck. Foto: privat YOUNG CHEFS UNPLUGGED Praxis und Wissenschaft treffen bei Young Chefs Unplugged aufeinander. Was passiert, wenn ein Kürbis, ein Experte der molekularen Küche und ein Wissenschaftler

Insect Balls sehen Falafel ähnlich, sind aber aus Insekten gemacht. Besucher von Young Chefs Unplugged können sie vor Ort probieren. Foto: Essento/Tina Sturzenegger INSEKTEN IN ALLER MUNDE wortwörtlich auch bei Young Chefs Unplugged, dem Event für leidenschaftliche Nachwuchsköche. Heuschrecke pur schmeckt ein wenig nach Heu – oder je nach Zubereitung auch nach Hühnchen. Die Grille

Verband der Köche Österreichs

Als fachkulturelle Vereinigung leisten wir einen wesentlichen Beitrag zu Österreichs Tourismuswirtschaft. Unsere Tätigkeit dient vor allem der Förderung des gastronomischen Berufs, der zeitgemäßen und traditionellen österreichischen Kochkunst , dem Alpinen Kulinarischen Erbe und gepflegten Tafelkultur. Wir stehen ein entgegen der internationalen, kulinarischen Austauschbarkeit der Österreichischen Küche!

Kontakt


Adresse: Schiffmühlenstrasse 50/2/2 1220 Wien
Tel.: 0043/1/36 76 162
Email: info@vko.at

Mitglied werden

Unsere Partner

OBEN